Worauf sollte man beim Buchen von Billigflügen achten?

Immer mehr Reisende entscheiden sich für die so genannten Billigflieger, Billigflüge ermöglichen es oftmals auch Leuten mit kleinem Budget eine Flugreise anzutreten. Mittlerweile gibt es Billigflüge in fast alle größeren Städte und Urlaubsgebiete, von fast allen größeren Flughäfen aus.

Doch auch wenn das Reisen mit Billigflügen sehr begehrt ist, hat es auch einige Nachteile und bei einer Buchung von Billigflügen sollte auch einiges beachtet werden. Als erstes einmal unterscheidet sich die Buchung von Billigflügen von anderen Flügen darin, dass hier oftmals keine Buchung über Reisebüro statt findet, sondern der Reisende dies in Eigenregie buchen muss, Billigflüge werden zumeist im Internet zur direkten Buchung angeboten.

Der Flieger an sich der Billigflüge anbietet unterscheidet sich nur soweit, dass hier oftmals entweder kein Essen an Bord angeboten wird, oder auch die Getränke an Bord extra berechnet werden, der Sicherheit steht ein Billigflug jedoch einem normalen Flug in nichts nach. Bei der Buchung von Billigflügen darf also kein hoher Komfort erwartet werden, es sei denn man greift tiefer in die Tasche und bezahlt drauf. Bedenkt man jedoch die paar hundert Euro die solch ein Flug eventuelle einsparen kann, so ist das draufzahlen von ein paar Euros sicherlich ein eher kleines Übel. Bei der Buchung eines Billigflugs gilt eine ganz besondere Regelung: Wer zuerst bucht, bekommt den Flug oft um einiges günstiger, mindestens 1 Monat vorher kann den Flugpreis drastisch senken.

Gebucht wird ganz einfach über Internet, hierzu wird allerdings eine Kreditkarte benötigt, nachdem die Kartennummer eingegeben worden ist, gilt der Billigflug als gebucht. Der Kunde erhält dann als nächsten Schritt eine Bestätigung mit einer Nummer, unter dieser Nummer kann das Reiseticket direkt am Flugschalter abgeholt werden. Bei der Buchung von Billigflügen sollten unbedingt die versteckten Kosten überprüft werden, diese können den Flugpreis deutlich erhöhen.

Versteckte Kosten sind beispielsweise die Steuern die noch erhoben werden, die Gepäckaufgabe, die Mahlzeiten und Getränke an Bord und ganz besonders der Rückflug. Der Rückflug sollte bei der Buchung von Billigflügen die größte Beachtung finden, denn in den meisten Fällen ist der Billigflug nur One-way und der Rückflug kann hierbei unter Umständen sehr teuer werden.